Schlagwort-Archiv: Krabbeldecke

Spartipp: Krabbeldecke, Aktivdecke, Kuschelnest

Eine normale Kinderbettdecke kann man ganz einfach als Krabbeldecke nutzen, wenn man sie mit einer schönen Kinderbettwäsche bezieht.

Neben der Kostenersparnis hat diese Idee gleich mehrere praktische Vorteile:

  • die Bettdecke und Wäsche kann man in der Maschine im Kochwaschgang reinigen
  • hat man einen zweiten Bezug, so kann man schnell wechseln
  • ist das Kind aus dem Krabbelalter raus, kann man die Bettdecke später in ihrer eigentlichen Funktion als Bettwäsche nutzen
  • verschiedene Bezüge lassen das Baby immer wieder neue Figuren und Formen entdecken

Eine Riesenauswahl an “richtigen” Krabbeldecken, z.B. von Sigikid, Hagemann, Julius Zöllner, Odenwälder, bellybutton, Lief!, Disney oder Sterntaler findet ihr bei den Krabbeldecken auf otto.de.
Es gibt dort auch so genannte “Aktiv-Decken” mit Spielbogen oder mit aufgenähten Elementen, die z.B. rascheln. Außerdem Lammfelle und Decken, aus denen man mit Klettverschluss Kuschelnestchen bauen kann. Es sind hier auch ständig reduzierte Decken im Angebot. Für  20 bis 80 Euro findet ihr unter den ca. 60 Angeboten bestimmt eure Traumdecke.