Du bist hier:

Hochzeitskleider für Schwangere bei Pfaumode.com mit 5€ Gutschein

Das perfekte Hochzeitskleid zu finden ist an sich schon eine schwierige Entscheidung. Das Angebot ist einfach riesig und umwerfend. Noch problematischer wird es aber, wenn man Brautkleider für Schwangere sucht, denn die Auswahl halbiert sich. www.Pfaumode.com bietet eine große Auswahl an komfortablen Hochzeitskleidern für Schwangere an! Und da alle Kleider von Hand maßangefertigt werden, können auch diese komplett nach den Wünschen der schwangeren Braut angepasst werden! Die Preise sind auch noch super günstig!

Als Braut muss man sich nicht mit einem Umstandskleid von der Stange zufrieden geben. Die Modelle von Pfaumode.com werden individuell angefertigt! Wichtig ist, dass sich die Braut schön fühlt und das Kind wohl!

Neukundinnen erhalten bei Ihrer ersten Bestellung einen 5€ Gutschein! Und wenn die glückliche Braut ein Bild sendet, gibt es einen weiteren 5€ Gutschein!

Pfaumode 1

Foto: www.Pfaumode.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen und entfernen

Sobald man schwanger ist, wird man mit dem Thema Schwangerschaftsstreifen konfrontiert.

Schwangerschaftsstreifen sind Dehnungsstreifen in der Haut. Die Blutgefäße scheinen an den gedehnten Stellen hindurch, so dass die Schwangerschaftsstreifen zunächst als rote Streifen auffallen. Mit der Zeit verblassen die Streifen und bleiben als Narben in Form von hellen Linien sichtbar.

In der Schwangerschaft ist das Gewebe besonders belastet, hinzu kommt die verminderte Elastizität der Haut durch die hormonelle Veränderung. Besonders gefährdet ist das Gewebe an Bauch, Brüsten, Hüften, Oberarmen und Gesäß. 70 bis 90% aller schwangeren Frauen leiden an Schwangerschaftsstreifen. Aber auch bei starker Gewichtsveränderung, Wachstumsschüben in der Pubertät oder schnellem Muskelaufbau durch Bodybuilding ist das Gewebe gefährdet.

Vorbeugen und behandeln

Um das Risiko der Schwangerschaftsstreifen zu minimieren sollte man versuchen das Bindegewebe elastisch zu halten. Dies schafft man durch Sport, die richtige Ernährung und unterstützende Pflege der Haut.

Die richtigen Sportarten trainieren das Bindegewebe. Es bieten sich vor allem Schwimmen und Gymnastik an. Beides sind eher ruhigere und ungefährliche Sportarten, die Schwangere auch sehr gut mit rundem Bauch betreiben können.

Bei der Ernährung sollte man auf die Aufnahme von Vitamin E achten. Dieses ist vor allem in Sonnenblumenöl oder Haselnüssen enthalten. Dabei sollte gleichzeitig Fett aufgenommen werden, damit das Vitamin E vom Körper verwertet werden kann.

Die unterstützende Pflege der Haut ist zur Vorbeugung sehr wichtig. Man sollte die gefährdeten Regionen von Beginn der Schwangerschaft an täglich mit einem Körperöl vorsichtig massieren. Von der Hebamme kann man sich auch spezielle Massagetechniken zeigen lassen. Es gibt sogar Mittel, mit denen man schon bestehende Streifen vermindern kann. Dazu sollten diese speziellen Hautöle Vitamin-A-Säure enthalten. Zu empfehlen ist das Bi-Oil Körperöl von Douglas. Es ist feuchtigkeitsspendend und für alle unterschiedlichen Hauttypen geeignet. Ihr könnt es hier bestellen und dort auch die zahlreichen positiven Erfahrungsberichte lesen.

In schwerwiegenden Fällen können bestehende Narben auch durch eine Lastertherapie oder eine Kryptotherapie (Kältebehandlung) entfernt werden.

541359_web_R_K_B_by_JMG_pixelio.de

Foto: JMG / pixelio.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Die wichtigsten Ernährungstipps für euch auf einen Blick:
  • durchschnittlich hat eine Schwangere ab dem vierten Monat 250 Kalorien mehr Energiebedarf pro Tag (z. B. enthalten in einer Banane)
  • täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinken
  • pro Tag mindestens fünf Protionen Obst und Gemüse
  • täglich Milch und Milchprodukte zu sich nehmen
  • pro Woche ca. 400g Fleisch oder Wurst essen
  • pro Woche ca. 150g Seefisch essen
  • täglich mindestens 30g Ballaststoffe essen (z. B. enthalten in Vollkornbrot, Kartoffeln, Naturreis)
  • täglich 30g Eisen zu sich nehmen (enthalten in: Fleisch, Linsen, Vollkornbrot, Eigelb, dunkelgrünes Gemüse, Vollkornbrot)
  • bei Kinderwunsch und in den ersten drei Schwangerschaftsminaten täglich 800 Mikrogramm Folat, danach bis zum Ende der Stillzeit 400 Mikrogramm Folat (Folat durch Tabletten aufnehmen, es ist zusätzlich enthalten in: weißen Bohnen, Spinat, Weizenkeimen, Grünkohl)
  • Gemüse, Früchte und Salat vor dem Verzehr gut waschen
  • Rohmilch und Produkte aus unpasteurisierter Kuhmilch vermeiden
  • Fleisch und Fisch nur ganz durchgegart verzehren
  • Speisen aus rohem Fisch oder Fleisch nicht essen
Foto: JMG  / pixelio.de

Foto: JMG / pixelio.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Sternen, 1 Bewertungen

Modische Umstandsjacken

Ein Baby ist unterwegs! So klein der Bauchbewohner erst auch noch ist – er wächst rasend schnell heran und so wird auch bald Umstandsmode für die werdende Mama nötig. Schwangere müssen heute auf keinen modischen Trend mehr verzichten. Dank topmodischer Umstandskollektionen kann man jeden modischen Trend mitmachen und immer passend gekleidet sein. Was konkret an Umstandsmode benötigt wird, hängt natürlich auch von der Jahreszeit ab, in der der Bauch besonders groß sein wird.

Wer ein Herbst- oder Winterbaby erwartet, wird sich bald auch eine Umstandsjacke anschaffen müssen. Zwar können viele Frauen ihre gewöhnliche Jacke noch lange anziehen, sie können aber den Reißverschluss nicht mehr schließen. Man sollte aber keinesfalls auf eine gut sitzende Umstandsjacke, die den Bauch sicher und warm umhüllt, verzichten. Offen getragene Jacken in der kalten Jahreszeit sind eine typische Erkältungsquelle und sollten unbedingt vermieden werden.

Modische Umstandsjacken gibt es heute in allen Farben, in allen Schnitten und natürlich auch für jede Figur. Viele Versandhäuser, so beispielsweise Babybutt, bieten neben Kleidung für das Baby auch Kleidung für die werdende Mutter an. Hier kann man auch Umstandsjacken günstig erwerben. Bei preisgünstigen Versandhäusern handelt es sich natürlich oft um sehr funktional geschnittene Umstandsjacken in dunklen Farben ohne raffinierte Schnittführung, dafür aber zu einem sehr günstigen Preis. Hier sollte man zugreifen, wenn man beruflich zum Beispiel viel draußen arbeitet und eine Jacke benötigt, die auch einmal schmutzig werden darf.

Wer eine modische, auch qualitativ hochwertige Umstandsjacke kaufen möchte, kann heute ebenfalls unter sehr vielen Marken auswählen. Die bei Frauen oft sehr beliebte Marke Esprit bietet mit Esprit Maternity eine eigene Umstandskollektion an, die auch chice Umstandsjacken beinhaltet. Modische Umstandsjacken findet man auch bei Mamalicious und Noppies. Diese Umstandsjacken sind oft raffiniert geschnitten und in allen Farben erhältlich – sind aber in Outlets verhältnismäßig günstig.

Wer bei der Umstandsjacke sparen will, sollte sich einmal im Internet auf den bekannten Auktionsplattformen umsehen. Generell kann man hier bei Umstandsmode oft wahre Schnäppchen machen. Umstandsjacken werden ja meistens nicht lange getragen und sind deswegen auch in gebrauchtem Zustand oft sehr gut erhalten. Oft findet man hier eine praktisch neuwertige Umstandsjacke für die Hälfte des Neupreises. Bei Marken-Umstandsjacken ist natürlich auch der Wiederverkaufswert recht hoch. Wer eine gut erhaltene, modische Umstandsjacke abzugeben hat, wird diese sicher online problemlos zu einem sehr guten Preis weiterverkaufen können.

Schwanger heiraten – Wo bekomme ich ein passendes Kleid?

Die Hochzeit steht an und das Bäuchlein passt nicht mehr in ein “normales” Brautkleid. Macht nichts! Im Internet gibt es mittlerweile Online-Shops für Umstandsmode, die tolle Hochzeitskleider oder Kleider fürs Standesamt für die Braut und werdende Mama im Angebot haben.
Die besten Shops für festliche Umstandsmode im Überblick:

  • bellybutton
    Dieser Online-Shop bietet eine große Auswahl an Umstandsmode. Hier findet ihr schöne Kleider (auch Hochzeitskleider), Strumpfhosen für Schwangere, Stoffhosen oder festliche Hosenanzüge.
  • elleniccoc
    Hinter dem Modelabel “elleniccoc” steht die Diplom-Modedesignerin Kathrin Dörge, die mit einem kleinen Team exklusive Umstandsmode in eigener Produktion entwicklet. Es entstehen aufwendig und edel bestickte Einzelstücke in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Esprit
    Hat eher Basics für den Freizeit- und Berufsalltag im Sortiment. Es gibt aber auch schöne Kleider und Röcke für festlichere Anläße.
  • Mamarella
    Dieser Online-Shop hat eine sehr große Auswahl an wirklich schönen Designer-Artikeln. Es gibt eine sehr große Auswahl an Brautkleidern für Schwangere und festlicher Umstandsmode.
  • mia nana
    Dieser Online-Shop hat zauberhafte Brautkleider sowie elegante Abendmode für die feierlichen Momente in der Schwangerschaft im Angebot. Es gibt eine große Auswahl.
  • Paulina
    In diesem auf Umstandsmode spezialisierten Online-Shop findet ihr in der Rubrik “Wedding” eine große Auswahl an Brautkleider. In der Rubrik “Evening” finden sich festliche Abendkleider.
  • Sweetbelly
    Die angeboteten Artikel aus den eigenen Kollektionen dieses Shops lassen sich wunderbar bei festlichen Anlässen tragen. Es gibt schicke Kleider für die eigene Hochzeit, die durchaus mit “normalen” Brautkleidern konkurrieren können. Wer etwas für andere festliche Anläße sucht wird bei der großen Auswahl bestimmt fündig.
  • Vertbaudet
    Der französische Marktführer hat eher Artikel für den Alltag im Sortiment, es gibt aber auch verspielte Kleider, die sich für einen besonderen Anlaß eignen.

Übersicht der besten Online-Shops für Umstandsmode

In Geschäften vor Ort ist die Auswahl für Schwangere eher begrenzt, oftmals sind Größen vergriffen. Deswegen läßt sich Umstandsmode am besten im Internet bestellen. Die Artikel sind meistens sehr gut beschrieben, es gibt Detailbilder, oft ist der Versand gratis und man hat zudem ein 14-tägiges Rückgaberecht, falls etwas nicht passen oder gefallen sollte.
Tipp: Schaut doch mal bei meinen aktuellen Gutscheinen um bei eurer Bestellung zu sparen.
Wo ihr etwas für euch finden könnt, verrät euch die Übersicht mit kurzen Informationen zum Sortiment (nach Alphabet sortiert):

Das Versandhaus Nr. 1 für werdende und junge Eltern hat auch Umstandsmode von verschiedenen Herstellern im Sortiment. Die Auswahl ist groß, die Preise sind je nach Hersteller unterschiedlich hoch.
bellybutton
Dieser Online-Shop bietet eine große Auswahl an Umstands- und Babymode. Es gibt immer neue Kollektionen. Im Shop sind die Artikel auch nach Themen sortiert: so gibt es eine Auswahl für den Büroalltag oder auch für den festlichen Anlaß. Die Artikel sind wirklich schön, aber auch etwas teurer.
Eine gute Adresse für die ganze Familie: C&A bietet Produkte in einem guten Preis-Leistungsverhältnis an. Hier findet ihr Umstandsmode zu günstigen Preisen.
Esprit
Wer Esprit liebt geht für Umstandmode ins Internet: Esprit bietet seinen Kunden Umstandsmode nur online an (manchmal auch in Babygeschäften vor Ort). Es gibt schöne, moderne Stücke zu mittleren Preisen, oft sind Artikel auch noch im Preis reduziert. Die Auswahl ist groß – empfehlenswert!
Hier ist die Auswahl nicht allzu groß, es gibt aber viele Basics für den Alltag und die Artikel sind relativ günstig.
Klapperstorchshop
Das Geschäft für Umstandsmode in Würzburg hat nun auch einen Online-Shop, in dem es Umstands- und Stillmode von verschiedenen Herstellern anbietet.
Mamarella
Dieser Online-Shop hat sich auf Baby- und Umstandmode spezialisiert. Es gibt eine sehr große Auswahl an wirklich schönen Designer-Artikeln. Sie führen z. B. auch Brautkleider für Schwangere. Die Preise sind allerdings etwas höher, dafür ist die gebotene Qualität aber sehr gut.
Auch das große Versandhaus Otto hat Umstands- und Stillmode im Sortiment. Vom Bauchband bis zu Unterwäsche gibt es eine große Auswahl. Oft sind Artikel reduziert und ihr könnt das eine oder andere Schnäppchen machen.
Paulina
In diesem auf Umstandsmode spezialisiertem Online-Shop findet ihr ein großes Sortiment an moderner Umstandsmode in den Kategorien Casual, business, festlich, Brautkleid und Lingerie.
schoenes-aus-nicki.de
Dieser Online-Shop hat sich auf Produkte aus Nicki spezialisiert und bequeme Homewear und Nickianzüge speziell für Schwangere im Sortiment. Es gibt auch Babyartikel und einen Bestickungsservice. Und alles zu günstigen Preisen!
Sweetbelly
Dieser Shop wirbt damit, dass auch Stars seine Mode tragen. Die angeboteten Artikel aus den eigenen Kollektionen lassen sich vor allem im Büro oder zu festlichen Anlässen tragen. Es gibt schicke Kleider für die eigene Hochzeit oder andere Feste, schicke Stoffhosen oder Blazer fürs Business. Für den “normalen” Alltag in den eigenen vier Wänden ist eher wenig dabei, bzw. ist es dafür vielleicht etwas zu teuer. Der Versand ist hier übrigens kostenlos.
Der französische Marktführer Vertbaudet hat Umstandsmode und Babyartikel zu “familienfreundlichen” Preisen im Sortiment. Es gibt eine große Auswahl an wirklich schicker, frischer Mode. Einige Artikel sind preisreduziert, so dass man ein Schäppchen machen kann. Neu ist auch eine “Bio-Kollektion” mit Produkten aus Baumwolle, die aus kontrolliert biologischem Anbau stammt.
Längst hat Zalando mehr als Schuhe im Sortiment. Nun gibt es auch Umstandsmode verschiedener Hersteller (Esprit, Mama Licious u. a.). Die Auswahl ist umfangreich (903 Artikel am 09.03.2013).

Mutterpasshülle

Verschönert euren optisch eher langweiligen Mutterpass doch mit einer selbstgenähten Hülle.

Copyright: babyspartipps.de

Copyright: babyspartipps.de

Wer selbst Nähen nicht zum Hobby hat, findet bei Dawanda, dem Marktplatz für Selbstgemachtes viele schöne Mutterpasshüllen. Natürlich gibt es viele andere Dinge für Mama und Baby, z. B. Babyschuhe, Stilleinlagen oder Kapuzenhandtücher – alles in Handarbeit hergestellt.